Video Content Marketing – Markenkommunikation durch Bewegtbild

Auf zum eigenen Content-Marketing TV

Das Internet entwickelt sich zunehmend zu einem Bewegtbild-Medium – immer mehr Unternehmen greifen deshalb bei der Kundenansprache im Internet auf Video Content-Marketing zurück. Bilder, die (sich) bewegen, entfalten eine ganz eigene Wirkung und haben das Potenzial, Nutzer beim Besuch einer Webseite lange zu halten und zum Wiederkommen einzuladen. Im Rahmen der Markenkommunikation eingesetzt, können Videos den Betrachter mit suggestiver Kraft gleichsam in die Produkt- oder Markenwelt hineinziehen.

Beim schnellen und teilweise sprunghaften Internet-Surfen laden Video Content-Marketing Angebote zum Verweilen und zum Entspannen ein. Während sich das Internet in diesen Fällen durch das Angebot visueller Inhalte als Unterhaltungsmedium präsentiert, sind auch andere Einsatzmöglichkeiten von Bewegtbild-Inhalten denkbar, etwa im Rahmen einer Produktschulung oder zur Dokumentation.

Video-Content-Marketing

Lizenzierung von Video-Content

Für die meisten Unternehmen ist die Erstellung von Bewegtbild-Inhalten in Eigenregie zu kostspielig, so dass lediglich der Kauf oder die Lizenzierung von Bewegtbildern in Frage kommen. Für diese Anforderungen bietet Contilla – abgestimmt auf einzelne Themenbereiche – unterschiedliche Video-Formate an, wie z.B. Web-TV, Ratgeberserien oder Dokumentationen. Darüber hinaus sind mit den meisten Partnern auch individuelle Branding-Lösungen in den Inhalten umsetzbar, so dass sich ein Portalbetreiber bei seinen Usern als innovativer Informationsanbieter positioniert und das aussichtsreiche Vermarktungsfeld Video-Content Advertising erschließt.